Lisa, geb. März 2021

unsere Lisa stellt sich vor

weiblich

geboren März 2021

junghundtypisch agil und neugierig, schüchtern gegenüber Fremden

Lisa ist eine wunderschöne mittelgroße Junghündin. Sie und ihre Schwester Lacy leben nun schon 5 Monate auf unserer Pflegestelle in Deutschland. Hier lassen sie sich nur als ” super ” beschreiben. Beide Hündinnen binden sich sehr an den Menschen, der sie umsorgt und verhalten sich aber Fremden gegenüber sehr zurückhaltend und lassen sich leider bei Erstbesuchen nicht anfassen. Sie brauchen die Möglichkeit um mit Geduld, Verständnis und Liebe ihre tollen Charakter zu entfalten. Ein souveräner Zweithund, kastrierter Rüde oder eine tolle Hündin wären eine große Hilfe, um Vertrauen aufzubauen. Lisa ist mit Artgenossen sehr gut verträglich. Kinder sind Lisa suspekt und hier braucht es verständige und ruhige Kinder. Lisa läuft sehr gut an der Leine, liebt es zu laufen, zu schnüffeln. Lisa wird eine Familie bereichern, aber sie braucht die Gelegenheit, sich eingewöhnen zu dürfen.

Sollten Sie Interesse an unserem Hund haben oder mehr erfahren wollen, dann bitte kontaktieren Sie uns .

Bei ernstgemeintem Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Somit können wir bestmöglichst auf Ihre Anfrage und Bewerbung im Interesse unserer Hunde antworten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Hunde auch weiteren Hundeliebhabern empfehlen und unsere Seite teilen.

Dankeschön

Lacy, geb. März 2021

unsere Lacy stellt sich vor

weiblich

geboren März 2021

junghundtypisch agil und neugierig, schüchtern gegenüber Fremden

Lacy ist eine wunderschöne mit Schwester Lisa leben nun schontelgroße Junghündin. Sie und ihre 5 Monate auf unserer Pflegestelle in Deutschland. Hier lassen sie sich nur als ” super ” beschreiben. Beide Hündinnen binden sich sehr an den Menschen, der sie umsorgt und verhalten sich aber Fremden gegenüber sehr zurückhaltend und lassen sich leider bei Erstbesuchen nicht anfassen. Sie brauchen die Möglichkeit um mit Geduld, Verständnis und Liebe ihre tollen Charakter zu entfalten. Ein souveräner Zweithund, kastrierter Rüde oder eine tolle Hündin wären eine große Hilfe, um Vertrauen aufzubauen. Lacy ist mit Artgenossen sehr gut verträglich. Kinder findet Lacy leider unheimlich . Lacy läuft sehr gut an der Leine, liebt es zu laufen, zu schnüffeln. Lacy wird ihre Familie bereichern, aber sie braucht unbedingt die Gelegenheit, sich eingewöhnen zu dürfen.

Sollten Sie Interesse an unserem Hund haben oder mehr erfahren wollen, dann bitte kontaktieren Sie uns .

Bei ernstgemeintem Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Somit können wir bestmöglichst auf Ihre Anfrage und Bewerbung im Interesse unserer Hunde antworten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Hunde auch weiteren Hundeliebhabern empfehlen und unsere Seite teilen.

Dankeschön