unser Pepe stellt sich vor

männlich

Geschlecht

geboren März 2020

Alter

aufgeschlossen,freundlich

Charakter

Pepe irrte bereits einige Zeit am Straßenrand umher, Bewohner entdeckten ihn und informierten Ramona und Roxana. Ein Hundekind schwer gezeichnet von Räude und Elend, so begann sein junges Leben. Sein rechtes Hinterbeinchen wurde wahrscheinlich  von Ratten gefressen. Eine Behinderung, die den kleinen Pepe wenig stört . Er rennt und springt fröhlich, genießt die Sicherheit und Liebe . Er lebt nun  Ramona auf dem Hof.

Wir hoffen sehr ,dass wir für ihn eine tolle Familie finden werden. Pepe liebt die Katzen und kommt auch mit Artgenossen sehr gut zurecht .

Sollten Sie Interesse an unserem Hund haben oder mehr erfahren wollen, dann bitte kontaktieren Sie uns .

Bei ernstgemeintem Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Somit können wir bestmöglichst auf Ihre Anfrage und Bewerbung im Interesse unserer Hunde antworten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Hunde auch weiteren Hundeliebhabern empfehlen und unsere Seite teilen.

Dankeschön

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email