Rosi, geb. März 2022

Unsere Rosi stellt sich vor

weiblich, kastriert

geboren März 2022

verspielt, sozial und freundlich

1.Update : Jan. 2023

Seit November 2022 lebt Rosi zusammen mit Toni auf unserer  Pflegestelle in Deutschland. Sie wiegt ca. 23 kg und hat eine Schulterhöhe von 53 cm. Rosi ist eine freundliche und temperamentvolle Junghündin,  Sie ist neugierig, verspielt und voller Lebensfreude. Sie iebt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Rosi lernt sehr gerne und kann an der Leine gehen.

Geschichte

Toni und seine Schwester Rosi waren eine Sonntagsüberraschung. Sie wurden vor den Garten von Ramona “entsorgt”, aber eigentlich war es ihr Glück. Sie durften bleiben, wurden tiermedizinisch versorgt und konnten sich zu fröhlichen Hundekindern entwickeln. Der Schalk steht den beiden plüschigen Hunden regelrecht im Gesicht. Freundlich zu Jederman und nicht mehr ganz klein warten die beiden nun auf das vollkommende Glück, eine liebe Familie.

Rosi liebt das Wasser und sie hat Spaß im kühlen Nass.

Sollten Sie Interesse an unserem Hund haben oder mehr erfahren wollen, dann bitte kontaktieren Sie uns .

Bei ernstgemeintem Interesse füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Somit können wir bestmöglichst auf Ihre Anfrage und Bewerbung im Interesse unserer Hunde antworten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Hunde auch weiteren Hundeliebhabern empfehlen und unsere Seite teilen.

Dankeschön

Comments are closed.